DIY Adventskalender | mit Wichtel-Blog Hop

09:00

https://kartenwind.blogspot.com/2017/12/diy-adventskalender-mit-wichtel-blog-hop.html
Einen schönen ersten Advent euch allen! Weihnachten ist eine besondere Zeit, v.a. wenn es um die kleinen und großen Heimlichkeiten geht. Das Wichteln gehört in der Schule genau so dazu wie in manch Kollegen- und Freundeskreis. Da ist es doch nur logisch, dass gerade bei uns Bastlern Weihnachten als Anlass zum Kreativsein genommen wird. So geschehen in einer illustren Runde, die sich über die Happy Crafty Friends Aktion im September zusammengefunden hatte. Einen Namen gibt es dafür nicht, dafür allerdings eine Menge toller DIY Adventskalender, mit einem Türchen (oder einer Verpackung) für jeden Adventssonntag. Ich zeige euch heute meine Variante, die ich für die liebe Katrin gebastelt habe.
https://kartenwind.blogspot.com/2017/12/diy-adventskalender-mit-wichtel-blog-hop.html
Ich habe mich dabei gar nicht erst an kleinen Verpackungen versucht. Meine Idee war es, direkt einen Adventskalender nachzubasteln. So richtig mit Türchen und allem Drum und Dran:
https://kartenwind.blogspot.com/2017/12/diy-adventskalender-mit-wichtel-blog-hop.html
Ja, das sollen die Türchen sein - etwas schwer erkennbar auf dem gemusterten Designpapier, aber mit den Laschen habe ich eine kleine Suchhilfe gegeben ;) Als Basis habe ich mir ein Gestell aus Graupappe gebastelt, angepasst an das Füllmaterial:
https://kartenwind.blogspot.com/2017/12/diy-adventskalender-mit-wichtel-blog-hop.html
https://kartenwind.blogspot.com/2017/12/diy-adventskalender-mit-wichtel-blog-hop.html
Ja, ja, mit dem Washi Tape Stück da oben nicht gerade die feine englische Art, mir ging jedoch die Graupappe aus ;D (Und damit Katrin nicht vorfristig überrascht wird, habe ich den Inhalt weichgezeichnet.) Darüber kam dann der Bogen Designpapier. Mit dem Cutter habe ich die entsprechenden Türchen eingeritzt und daran jeweils eine Lasche getackert. Ich hoffe, sie halten. Über die Festig- bzw. Gebrauchsfreundlichkeit dieses Adventskalenders kann ich leider nur spekulieren ;D
https://kartenwind.blogspot.com/2017/12/diy-adventskalender-mit-wichtel-blog-hop.html
Der Weihnachtsmann verdeckt übrigens das Türchen für den Nikolaus. Und falls ihr euch wundert, weil ihr von den anderen Blogs kommt: den 24. (ist dieses Jahr ja der 4. Advent) musste ich extra mit einem selbstgebastelten Umschlag hinzufügen, den hatte ich nämlich schlichtweg unterschlagen ;)
https://kartenwind.blogspot.com/2017/12/diy-adventskalender-mit-wichtel-blog-hop.html

Für weitere tolle Adventskalenderideen schaut mal bei den anderen Mädels vorbei. Ich selbst bin auch schon sehr gespannt, was sie sich haben einfallen lassen:

Weiterlesen?

1 Kommentare

  1. Wow Reni... du hast wieder eine Typische Reni gemacht.. irgendwie denkst du immer um eine Ecke und es kommt was GRANDIOSES raus!! echt! ich würd das Ding zu gern mal in den Händen halten und in echt begutachten :-) Toll dass du noch zusätzliche Fotos vom Entstehungsprozess gemacht hast.. sonst hätt ichs wohl nicht kapiert! Sagenhaft liebe Reni!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich, von dir zu hören!